Es lebe die Vergangenheit!

Hollywood bombadiert uns ja mittlerweile schon fast täglich mit neuen Filmen, unter denen Kassenschlager sind, aber eben auch fast dreimal so viele Flopps. das Einzige, worauf oft noch verlass ist, sind die verfilmungen guter Bücher, wobei auch doch eben oft schon was vergeigt wurde. Ich nenne mal keine Beispiel, aber fast jeder Bücherliebhaber kennt sein eigenes Beispiel. Doch es gibt eben auch die "Klassiker": Filme, die schon manchmal Jahrzehnte auf dem Buckel haben aber eben auch noch von generation zu generation geschaut werden. "The Great Dictator" von Charlie Chaplin, "Metropolis" von Fritz Lang und unzählige andere geören zu ihnen.
So meine frage, ob ihr, die treue Gefolgschaft dieser Seite, auch solche Filme bennen könnt und eure Meinung dazu abgeben könnt? Es lebe das Alte! :vinsent:

Tribute von Panem

Ich hab mir den 2. Teil im Kino nicht angesehen. Ich hab den 1. Teil gesehen und alle 3 Bücher gelesen und will nun fragen ist der 2.Film es sich wert anzuschauen. Ich hab über ihn viel schlechtes gehört:C

Terry Pratchett Verfilmungen

Hallo erstmal ins Forum,

für die Kenner ist Terry Pratchett zum Kult geworden. Es gab ja auch schon zu DOS-Zeiten zwei Spieladaptionen für den PC. Aber es gibt auch 3 Filme.

– Das Licht der Fantasie
– Die Farben der Magie
– Hogfather

Ich habe sie in unserer Videothek nicht finden können. Bevor ich sie kaufe, mächte ich gern wissen, wie gut die Verfilmungen sind oder ob die Adaption der Bücher eher Schrott ist?

Danke.

Christian